Durch Pfützen flitzen bis sie spritzen

Veröffentlicht am 4. August 2022 um 12:21

☀️

 

☀️R E Z E N S I O N☀️

Hallo ihr Honig Bücher!🍯📚 Heute stelle ich euch „Durch Pfützen flitzen bis sie spritzen“ vor. Danke an Lena Havek und den Verlag für das Rezensionsexemplar. Im September wird es zu diesem Buch übrigens auch eine Instatour geben.🤫

Autorinnen: Lena Havek, Uticha Marmon, Wiebke Rhodius
Verlag: Planet/Thienemann Esslinger
Seitenanzahl: 191
Altersempfehlung: ab 9

Inhalt: Endlich ist es so weit: Die langersehnten Sommerferien haben begonnen! Die gehörlose Lulu muss wie jedes Jahr ihren Eltern mit ihrem Familienkiosk, den „Milchpilz“, helfen. Und das, obwohl sie so gerne mal nach Südtirol in die Berge möchte🥺! Pablo hingegen würde gerne zu Hause bei seinen geliebten Fischen bleiben, anstatt zu seiner Mutter zu fahren😑. Und dann gibt es noch Torben. Der möchte Lulu beeindrucken, denn er ist nun ein echter Haustiersitter.🤭 Irgendwie lernen sich die drei Kinder genauer kennen und wollen gemeinsam einem Problem auf die Schliche kommen, denn in dem Badesee, ohne den ein Sommer unerträglich wäre, taucht plötzlich eine geheimnisvolle Alge auf.🌿 Ohje! Ob der Sommer trotz alledem für alle drei unvergesslich wird?🤔

Meinung: Ich habe das Buch ziemlich durchgesuchtet – und geliebt!😍 Eine perfekte Sommerlektüre über drei ziemlich verschiedene Kinder🥰. Der Schreibstil ist super, obwohl drei verschiedene Autorinnen daran geschrieben haben. Man könnte fast denken, dass nur eine Person an der Geschichte beteiligt war🙈. Die Protagonisten sind mir alle sympathisch gewesen und ich konnte ihre Handlungen fast immer gut verstehen und nachvollziehen☺️. Die Idee zum Buch finde ich genial und da es auch gut umgesetzt wurde, kann man die Geschichte nur lieben🤍! Das Cover hat mir auch auf den ersten Blick gefallen und ich muss sagen, dass ich richtig in das Buch verliebt bin, da es mich so verzaubert hat☀️. Ich gebe definitiv 5/5🍯

Das war’s auch schon wieder,
Hannah❤️

****Rezensionsexemplar//Werbung****


«   »

Erstelle deine eigene Website mit Webador